Calexico

Special guest: Mexican Institute of Sound

10. Mär

Calexico
Calexico   Special guest: Mexican Institute of Sound

Tex-Mex-Rock-Pop mit allem, was dazu gehört: Mariachi, Salsa und viel, viel Gitarre



„Calexico [...] draw their power from a true sense of place. A sound that instantly leads the listener
into its world, whether it’s Calexico’s border town or Springsteen’s endless highway.“ (Line Of The
Best Fit)

 

Seit 1996 überwindet die Band um Joey Burns und John Convertino mit ihren gleichermaßen amerikanischen und mexikanischen Wurzeln musikalische und geographische Grenzen. Auch der Name fügt sich in das Gesamtbild wie ein Puzzleteil: Calexico, ein kalifornisches Dorf an der Grenze zu Mexico, ist gleichsam zwischen zwei unterschiedlichen Welten und Einflüssen gefangen. Die Band verschmilzt den staubigen Sound des amerikanischen Südwestens mit den Soundtracks von Italo-Western, mexikanischen Mariachi-Motiven, Vintage-Surfmusik, Cool Jazz, Indie, Pop/Rock und einem breiten Spektrum an Latin-Einflüssen.

 

Das inzwischen neunte Studioalbum von Calexico „The Thread That Keeps Us“ (City Slang | VÖ Anfang 2018) ist ein zeitgemäßer Schnappschuss der aus Arizona stammenden Band. Es kommt einem Familienporträt gleich, das versucht, ihre stilistische Vielfalt und Unvorhersehbarkeit einzufangen, aber gleichzeitig die Grenzenlosigkeit in der Kreativität der Band in großartigen neuen Songs verwirklicht.


Live sind die weitschweifigen Americana- und schmissigen Latino/Mariachi-Klänge noch imposanter. Calexico stehen stets mit größerer Besetzung auf der Bühne und erzeugen mit ihren völkerverbindenden, vielschichtigen Sounds eine publikumsmitreißende und dichte Atmosphäre.

 

Tickets gibt es ab Freitag, den 13.10.2017 um 10.00 Uhr 

 

 

HINWEIS ZUR EINLASSKONTROLLE

 

Liebe Besucher,
bitte vermeiden Sie das Mitbringen größerer Gepäckstücke - lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) dürfen nach händischer Kontrolle mit zur Veranstaltung genommen werden. Das Einbringen von Rucksäcken jeglicher Größe ist aufgrund der zeitintensiveren Kontrollen grundsätzlich nicht gestattet. Darüber hinaus ist das Mitführen von Notebooks, Tablets, professionellem Kamera-Equipment, GoPros oder ähnlichen technischen Geräten, wie gewohnt, nicht erlaubt. Gegen eine Gebühr in Höhe von 2,00 € pro Stück kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Gelände des Tempodrom aufbewahrt werden.

 

Foto: © Veranstalter

drucken
 
Tag
Samstag
Beginn
19:30 Uhr
Einlass
18:00 Uhr
Preis
36,25 €
Location
Tempodrom | Große Arena
«  Zurück


Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Berlin