Anne Marie Tour 2019 Live im Tempodrom
© Trinity Music GmbH

Anne-Marie

SPEAK YOUR MIND TOUR 2019

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ort
Große Arena
Preis
37,75 €
© Trinity Music GmbH
Tickets kaufen

Anne-Marie, Englands neuer Pop- und R'n'B-Stern 
Als Solokünstlerin und Gastsängerin in den Hitlisten 
Debütalbum „Speak Your Mind“ Platz 3 der UK-Charts

Anne-Marie, eine 27-jährige Sängerin und Songwriterin aus dem britischen Essex zählte bereits vor Veröffentlichung ihres Debütalbums sagenhafte 24 Platin- und 10 Gold-Schallplatten für überragende Single-Verkäufe ihr eigen. Diese enorme Vielzahl an Auszeichnungen erreichte sie über eigene Songs, wie etwa die europaweit erfolgreichen Singles „Alarm“ und „Ciao Adios“, und als Gastvokalistin für andere Acts. So ist sie auch die verführerische Stimme hinter dem 2016er Hit „Rockabye“ von Clean Bandit, der in Europa sowie Australien, Kanada und den USA in die die Top Ten und in Deutschland, Österreich, England, Irland, Italien, Schweden und der Schweiz an die Spitzenposition stieg. Nachdem die bezaubernde Blondine mit ihren Singles bereits die globalen Charts erobern konnte, war es kein Wunder, dass auch ihr Ende April veröffentlichter erster Longplayer „Speak Your Mind“ die obersten Plätze der internationalen Charts enterte: Platz 3 in UK, Top 20 in Irland, Kanada, Australien, Schweiz und Österreich sowie hohe Platzierungen in Deutschland und den USA belegen ihren internationalen Erfolg. Zwischen dem 3. und 11. Mai 2019 kommt Anne-Marie für vier Shows in München, Berlin, Köln und Hamburg nach Deutschland.

Bereits als Kind sang Anne-Marie Nicholson im mondänen Londoner Westend. Als Sechsjährige war sie Teil der Besetzung von „Les Misérables“, als Teenager sang sie mehrere Monate – und zufälligerweise an der Seite der damals ebenfalls noch sehr jungen Jessie J – im Musical „Whistle Down The Wind“. Doch statt diesen Weg konsequent fortzusetzen, verfolgte sie zunächst eine andere Leidenschaft sehr erfolgreich: Shotokan, eine besonders stark disziplinierte Form des Karate. Seit sie neun Jahre alt ist, steckte sie viel Zeit in diese Sport- und Kampfkunstart und brachte es 2002 und 2007 zur Weltmeisterin. In der Rückschau sagte sie, dass sie dort das Handwerkszeug und die Disziplin gelernt habe, die es braucht, um auch im Popgeschäft zu bestehen.

Erst mit 24 Jahren kehrte sie zur Musik zurück und startete ihre Karriere 2015 mit moderatem Erfolg mit der Digital-EP „Karate“. Daraufhin probierte sich Anne-Marie zunächst als Sängerin in den unterschiedlichen Kontexten aus. Sie agierte als Gastvokalistin auf Alben von Magnetic Man, Gorgon City und Raized by Wolves, wodurch die britische Drum'n'Bass-Band Rudimental auf sie aufmerksam wurde. Auf gleich vier Songs des Albums „We The Generation“ kann man ihre Stimme hören, darunter auf der Single „Rumour Mill“, die ihr den ersten Einstieg in die UK-Top-100 bescherte. Seither ist Anne-Marie Dauergast nicht nur in den britischen Charts. Sie sang auf Singles von Wretch 32, Illy, Nick Jonas und vielen mehr, doch vor allem ist sie die hinreißende Stimme auf Clean Bandits Überhit „Rockabye“.

Nur naheliegend, dass bei all diesen Erfolgen auch ihre eigenen Veröffentlichungen immer erfolgreicher gerieten. Noch im Jahr 2015 gelang ihr mit „Do It Right“ der Einstieg in die englischen und australischen Charts. 2016 folgte mit „Alarm“ der erste weltweite Hit sowie die ersten drei eigenen Platin- und Goldschallplatten. Spätestens seit dem 2017 veröffentlichten Song „Ciao Adios“, der unter anderem auch in Deutschland Goldstatus erreichte, ist Anne-Marie den meisten Radiohörern ein Begriff. Und so geriet nicht nur das Album „Speak Your Mind“, sondern auch die daraus ausgekoppelten Singles „2002“ und „Friends“ in Zusammenarbeit mit Marshmello zu weltweiten Chartstürmern. „Friends“ bescherte Anne-Marie auch in Deutschland ihren ersten Nummer 1 Hit!

Mehr lesen Weniger

Liebe Besucher/-innen des Tempodrom,

um für ein unvergessliches und reibungsloses Konzerterlebnis zu sorgen, haben wir die Sicherheitsmaßnahmen – darunter die Einlasskontrollen – erweitert.

Bitte beschränken Sie sich beim Besuch des Tempodrom auf die Mitnahme folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack bis max. DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack über DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)
•    Sperrige Gegenstände jeglicher Art (Koffer, Körbe, Helme, Kinderwagen, Stockschirme, etc.)
•    Getränke, Speisen und Snacks
•    Technische Geräte (Notebooks, Tablets, Kameras, Audio- und Videorekorder, GoPros, Selfie-Sticks, große Powerbanks, etc.)

Weitere Informationen können Sie der Hausordnung entnehmen.

Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig auf unserer Website sowie Facebook und Twitter

Gegen eine Gebühr kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Vorplatz des Tempodrom aufbewahrt werden. Die erhobene Gebühr dient der Kostendeckung. Alternativ können Sie für die Aufbewahrung von größeren Taschen oder Rucksäcken auch die Schließfächer am nahegelegenen Potsdamer Platz nutzen. 

Ihre Kleidungsstücke wie z.B. Jacken können Sie an den Garderoben im Tempodrom abgeben. Diese befinden sich im Unterrang.

Event teilen
Veranstalter Trinity Music GmbH

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Tempodrom-Newsletter.

 

Tempodrom
Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Möckernstraße 10
10963 Berlin


Ticket-Hotline*: +49 (0)1806 554 111
info@tempodrom.de
Member of:
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. visitBerlin Convention Partner e.V. Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. MEET BERLIN