Berliner Landespolitik im Fokus

Bilanz 2018

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
18:30 Uhr
Ort
Große Arena
Preis
0,00 €

Die Anmeldung zur Podiumsdiskussion kann hier vorgenommen werden. 

 

Zum Jahresende wollen wir – als Abschluss unserer Reihe „Berliner Landespolitik im Fokus” – mit Vorsitzenden der im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien Bilanz ziehen. Welche Antworten hat die Politik im zu Ende gehenden Jahr für die Themen gefunden, die den Berlinerinnen und Berlinern am meisten auf den Nägeln brennen? 

Beispiel Schulkrise und Kita-Notstand: Was tut der Senat zur Verbesserung der Bildungssituation in der Hauptstadt und welche Konzepte hat die Opposition? 

Beispiel Mobilität in einer wachsenden Stadt: Wie kann ein vielfältiges Mobilitätsangebot gefördert werden, das den Interessen von möglichst vielen Verkehrsteilnehmern gerecht wird und gleichzeitig Anreize für den Umstieg auf umwelt- und klimafreundliche Verkehrsträger bietet? Welche Konsequenzen hat das Dieselfahrverbot? Und wie geht es weiter mit dem Flughafen Tegel nach dem erfolgreichen Volksentscheid?

Beispiel Wohnungsbau: Was kann die Politik tun, um neuen bezahlbaren Wohnraum in Berlin zu schaffen, und die negativen sozialen Auswirkungen des rasanten Wachstums zu entschärfen? Welche Differenzen bestehen zwischen den Politikansätzen der unterschiedlichen Parteien?

Abschließend werden wir auch einen Ausblick wagen auf die wichtigsten Herausforderungen, denen sich die Fraktionen im kommenden Jahr widmen wollen. Darüber hinaus sind Sie herzlich eingeladen, Ihre eigenen Aspekte in die Diskussion einzubringen. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Verantwortlichen aus Regierungs- und Oppositionsparteien die Fragen zu stellen, die Sie schon immer mal loswerden wollten.

 

Mehr lesen Weniger

Liebe Besucher/-innen des Tempodrom,

um für ein unvergessliches und reibungsloses Konzerterlebnis zu sorgen, haben wir die Sicherheitsmaßnahmen – darunter die Einlasskontrollen – erweitert.

Bitte beschränken Sie sich beim Besuch des Tempodrom auf die Mitnahme folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack bis max. DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack über DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)
•    Sperrige Gegenstände jeglicher Art (Koffer, Körbe, Helme, Kinderwagen, Stockschirme, etc.)
•    Getränke, Speisen und Snacks
•    Technische Geräte (Notebooks, Tablets, Kameras, Audio- und Videorekorder, GoPros, Selfie-Sticks, große Powerbanks, etc.)

Weitere Informationen können Sie der Hausordnung entnehmen.

Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig auf unserer Website sowie Facebook und Twitter

Gegen eine Gebühr kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Vorplatz des Tempodrom aufbewahrt werden. Die erhobene Gebühr dient der Kostendeckung. Alternativ können Sie für die Aufbewahrung von größeren Taschen oder Rucksäcken auch die Schließfächer am nahegelegenen Potsdamer Platz nutzen. 

Ihre Kleidungsstücke wie z.B. Jacken können Sie an den Garderoben im Tempodrom abgeben. Diese befinden sich im Unterrang.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Tempodrom-Newsletter.

 

Tempodrom
Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Möckernstraße 10
10963 Berlin


Ticket-Hotline*: +49 (0)1806 554 111
info@tempodrom.de
Member of:
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. visitBerlin Convention Partner e.V. Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. MEET BERLIN