Distant Worlds: music from Final Fantasy Tempodrom Berlin
© Concert Concept

Distant Worlds: music from FINAL FANTASY

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ort
Große Arena
Preis
56,60 € - 121,00 €
© Concert Concept
Tickets kaufen

Die besten Soundtracks aus über 30 Jahren FINAL FANTASY, interpretiert von Orchester & Chor am 15. Februar 2019 im Berliner Tempodrom.

Im Dezember 1987 wurde das erste FINAL FANTASY-Spiel in Japan veröffentlicht, was danach passierte ist Videospiel-Geschichte. FINAL FANTASY gehört mittlerweile zu den mit Abstand beliebtesten und erfolgreichsten Videospielreihen aller Zeiten – mit 17 Ablegern, die sich weltweit über 120 Millionen Mal verkauft haben. Nach dem 30-jährigen Jubiläumsjahr 2017 bietet sich deutschen „FINAL FANTASY“-Fans ein besonderes, orchestrales Abenteuer: „Distant Worlds: Music from FINAL FANTASY“ präsentiert den epischen Soundtrack von Nobuo Uematsus im Rahmen von drei Deutschlandterminen auch am Freitag, den 15. Februar 2019 in Berlin.

Die atemberaubende Show, die vom Entwicklerstudio SQUARE ENIX mitkreiert wurde, ist eine einmalige Live-Erfahrung, welche die Essenz der Game-Reihe auf der Bühne zum Leben erweckt. Die Show wartet mit einer aufwendigen, visuellen Multimediaproduktion auf, die gekonnt das Live-Geschehen mit ikonischen Video-Ausschnitten aus den Spielen verbindet. Die Zuschauer werden dies auf mehreren HD-Großbildleinwänden mitverfolgen können.

Musikalisch inszeniert wird die Show von dem Dirigenten und Grammy Award®-Gewinner Arnie Roth zusammen mit dem renommierten Bohemian Symphony Orchestra Prague. Mit dem 63-köpfigem Orchester und einem 32-köpfigem Chor wird im Tempodrom eine zutiefst orchestrale Atmosphäre geschaffen. Für Fans von Nobuo Uematsus mitreißender Musik wird diese Show ein Fest für die Sinne! 

Neben Soundtrack-Highlights wie „Zanarkand“ (FINAL FANTASY X), „Apocalypsis Noctis“ (FINAL FANTASY XV) und „Prelude“ (FINAL FANTASY Serie) werden erstmalig auch mehrere Songs aus dem neusten Ableger, FINAL FANTASY XV, zu hören sein.

Mehr lesen Weniger

Liebe Besucher/-innen des Tempodrom,

um für ein unvergessliches und reibungsloses Konzerterlebnis zu sorgen, haben wir die Sicherheitsmaßnahmen – darunter die Einlasskontrollen – erweitert.

Bitte beschränken Sie sich beim Besuch des Tempodrom auf die Mitnahme folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack bis max. DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack über DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)
•    Sperrige Gegenstände jeglicher Art (Koffer, Körbe, Helme, Kinderwagen, Stockschirme, etc.)
•    Getränke, Speisen und Snacks
•    Technische Geräte (Notebooks, Tablets, Kameras, Audio- und Videorekorder, GoPros, Selfie-Sticks, große Powerbanks, etc.)

Weitere Informationen können Sie der Hausordnung entnehmen.

Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig auf unserer Website sowie Facebook und Twitter

Gegen eine Gebühr kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Vorplatz des Tempodrom aufbewahrt werden. Die erhobene Gebühr dient der Kostendeckung. Alternativ können Sie für die Aufbewahrung von größeren Taschen oder Rucksäcken auch die Schließfächer am nahegelegenen Potsdamer Platz nutzen. 

Ihre Kleidungsstücke wie z.B. Jacken können Sie an den Garderoben im Tempodrom abgeben. Diese befinden sich im Unterrang.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Tempodrom-Newsletter.

 

Tempodrom
Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Möckernstraße 10
10963 Berlin


Ticket-Hotline*: +49 (0)1806 554 111
info@tempodrom.de
Member of:
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. visitBerlin Convention Partner e.V. Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. MEET BERLIN