© Jens Fussan

Mordlust – Der Podcast

verschoben auf den 23.07.2022

Donnerstag, 17. Mär. 2022
Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ort
Große Arena
© Jens Fussan
Termin verschoben

Hinweis:

MORDLUST
Partner in Crime Tour 2022

Verschiebung von Februar und März in den Sommer 2022

Berlin, 21.01.2022: Die aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit COVID-19 machen es leider unmöglich, die für Februar und März geplanten Veranstaltungen durchzuführen. Daher wird die gesamte „Mordlust - Partner In Crime“ - Tournee in den Sommer 2022 verlegt. Für alle Veranstaltungen konnten neue Termine gefunden werden:

26.06.22, Nürnberg, Meistersingerhalle    (verschoben vom 10.02.22)
28.06.22, Rostock, Moya    (verschoben vom 19.02.22
29.06.22, Hamburg, Friedrich-Ebert-Halle          (verschoben vom 17.02.22)
30.06.22, Hamburg, Friedrich-Ebert-Halle (verschoben vom 18.02.22) 02.07.22, Frankfurt, myticket Jahrhunderthalle (verschoben vom 13.02.22) 03.07.22, Ulm, Congress Centrum Ulm    (verschoben vom 09.03.22)
04.07.22, Stuttgart, Liederhalle    (verschoben vom 10. & 11.03.22 Wagenhallen)
06.07.22, Trier, Europahalle    (verschoben vom 25.03.22)
07.07.22, Dortmund, Westfalenhalle 2    (verschoben vom 14.02.22 / 27.11.21,
Warsteiner Music Hall) 08.07.22, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle (verschoben vom 27.03.22) 10.07.22, Mannheim, Rosengarten – Musensaal (verschoben vom 26.03.22) 11.07.22, München, Deutsches Theater    (verschoben vom 21.03.22) 12.07.22, Würzburg, Congress Centrum    (verschoben vom 12.02.22) 18.07.22, Dresden, Alter Schlachthof    (verschoben vom 09.02.22)
19.07.22, Leipzig, Haus Auensee    (verschoben vom 08.02.22 / 28.11.21) 20.07.22, Leipzig, Haus Auensee    (verschoben vom 19.03.22)
22.07.22, Magdeburg, GETEC-Arena    (verschoben vom 18.03.22)
23.07.22, Berlin, Tempodrom    (verschoben vom 17.03.22)
24.07.22, Berlin, Columbiahalle    (verschoben vom 16.02.22 / 23.11.21)


Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.

Der Termin in Dortmund muss von der Warsteiner Music Hall in die Westfalenhalle 2 verlegt werden. Alle bereits für die Veranstaltung am 27.11.2021 bzw. 14.02.2022 erworbenen Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit; die Besucher bekommen gegen Vorlage Ihres Originaltickets vor Ort gleichwertige Plätze zugewiesen.

Die beiden Termine in Stuttgart müssen von den Wagenhallen auf einen Termin im Beethovensaal der Liederhalle Stuttgart zusammengelegt werden. Die Tickets für beide Veranstaltungen vom 10. und 11. März behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Innerhalb der gekauften Preisklasse besteht bei der neuen Veranstaltung freie Platzwahl.

Alle Konzertbesucher werden gebeten, sich regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen sowie den aktuellen Stand der Einlassbedingungen in den einzelnen Städten zu informieren. Diese können über das eingerichtete Infoportal abgerufen werden: https://infoportale.semmel.de/mordlust

Weitere Infos auch über semmel.de/corona oder besucherservice@semmel.de

Einlass ab 16 Jahren

MORDLUST
Partner in Crime Tour 2022

„Mordlust – Verbrechen und ihre Hintergründe“ ist einer der beliebtesten True Crime- Podcasts Deutschlands und wird nach coronabedingter Verschiebung aus dem November 2021 und Frühjahr 2022 nun im Sommer erstmals mit insgesamt 19 Live-Terminen in Deutschland auf Tournee erlebbar sein.

Wahre Verbrechen – True Crime – übt schon immer eine starke Faszination auf die Menschen aus. In Zeiten von Podcasts und TV-Streamingdiensten erhält das Genre aktuell immer mehr bekennende Fans – und das weltweit.

Die Journalistinnen Laura Wohlers und Paulina Krasa erzählen in ihrem Podcast von wahren Kriminalfällen aus Deutschland und diskutieren deren strafrechtliche, psychologische und gesellschaftspolitische Hintergründe. Dabei gehen die zwei Freundinnen spannenden Fragen nach wie: Wann gilt jemand als schuldunfähig? Was ist das Stockholm-Syndrom? Was passiert bei einem Indizienprozess? Und wieso legen Unschuldige ein falsches Geständnis ab?

Die „Mordlust – Partner In Crime Tour 2022“ ermöglicht dem Publikum, den Macherinnen nicht mehr nur zu lauschen, sondern mit allen Sinnen dabei zu sein. Außerdem soll das Publikum aktiv in die Vorstellung eingebunden werden. Denn egal, ob Mord aus Habgier, niedrigen Beweggründen oder Mordlust: für die meisten Verbrechen gibt es eine Erklärung. Danach suchen Laura Wohlers und Paulina Krasa – gemeinsam mit ihrem Publikum.

Der zugehörige Podcast startete im Juli 2018 und erscheint bei allen gängigen Podcast- Plattformen.

Einlass ab 16 Jahren

 

Mehr lesen Weniger

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Tempodrom-Newsletter.

 

Tempodrom
Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Möckernstr. 10
10963 Berlin


Ticket-Hotline*: +49 (0)1806 554 111
info@tempodrom.de
Member of:
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. Berlin Event Network BDKV Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft e. V. MEET BERLIN