Two Steps From Hell Tempodrom Berlin 2steps from hell live esports
© Michael Balgavy / Two Steps From Hell

Two Steps From Hell - Live

Ersatztermin vom 19.04.2020 + 02.05.2021

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ort
Große Arena
Preis
47,00 € - 89,00 €
© Michael Balgavy / Two Steps From Hell
Tickets kaufen

Statement des Veranstalters:

Leider macht es die anhaltende Situation, bedingt durch die COVID-19-Pandemie europaweit für alle Beteiligten unmöglich, die für das Frühjahr 2021 geplante „Two Steps From Hell Live“ - Tournee durchzuführen. Aus diesem Grund werden die aus dem April 2020 ins Frühjahr 2021 verlegten Termine erneut umgeplant und nun in den Sommer 2022 verschoben. 
Wir hoffen, dass wir mit der Verschiebung allen Besuchern mehr Planungssicherheit und damit einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können.

Tickets vom 19.04.2020 + 02.05.2021 behalten für den neuen Termin am 26.06.2022 ihre Gültigkeit. 

 

WELTPREMIERE
TWO STEPS FROM HELL LIVE
Die führenden Epic-Music-Komponisten erstmals mit 
Orchester und Chor auf Europa-Tour

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde die „Two Steps From Hell Live“ -Europatournee auf den Sommer 2022 verschoben. 

Wo große Emotionen, gespannte Erwartung und atemberaubende Intensität in der Luft liegen, ist der Sound von Two Steps From Hell nicht weit. 

Thomas Bergersen und Nick Phoenix, die weltweit führenden Epic-Music-Komponisten und -Produzenten, brechen mit ihrer in Kalifornien ansässigen Produktionsfirma Two Steps From Hell sämtliche Streaming- und Follower-Rekorde. Mit über 5 Milliarden Zuhörern auf YouTube und anderen Streaming-Plattformen und vier Platin-Alben gehören Two Steps From Hell schon jetzt zu den erfolgreichsten Musikformationen überhaupt.

Titel wie Protectors of the Earth, Heart of Courage, Victory oder Archangel mit ihrem unverkennbaren, von archaischen Klängen getragenen, bombastischen Sound lassen die Herzen von Millionen Fans höher schlagen und setzen die ihnen anvertrauten (Film-)Bilder perfekt in Szene. Ob Filmtrailer für Blockbuster wie Avengers: Endgame, Aquaman oder Jurassic World, die Eröffnung der Olympischen Spiele oder Werbespots für diverse Großunternehmen – alle setzen auf den Erfolgsgarant Two Steps From Hell.

Erstmals gehen Two Steps From Hell jetzt live auf Konzert-Tour durch Europa, begleitet vom „Bolschoi Orchester und Chor“. Hinter diesem Namen verbirgt sich das fabelhafte Orchester der Bolschoi-Oper Belarus und der Chor des Belarussischen Rundfunks und Fernsehens. Deren Musiker sind musikalische Alleskönner. Bolschoi bedeutet nichts weniger als „ausgezeichnet". Mit überschwänglicher Begeisterung und hohem technischen Können begeistern die Musiker das Publikum in aller Welt. Unter der Leitung von Dirigent Petr Pololáník, der bereits den Großteil der Trailer- und Albumaufnahmen von Two Steps From Hell dirigiert hat, sorgt das Orchester für ein unvergessliches Konzerterlebnis. 

Neben dem „Bolschoi Orchester and Chor" wird die fantastische „Two Steps From Hell"-Band an der europäischen Live-Tournee teilnehmen. Die Namen der Bandmitglieder zu nennen ist ein wahres Vergnügen, denn sie alle sind internationale Stars in dem riesigen Musikuniversum. 

Die Sängerin Merethe Soltvedt ist eine gefragte Session-Sängerin für Komponisten von Filmmusiken, Dokumentarfilmen, Videospielen, Filmtrailern und filmischer Pop-/Epos-Orchestermusik. Merethe ist seit 2006 auf mehreren Alben von „Two Steps From Hell" zu hören und gilt als die weibliche Hauptstimme des erfolgreichen Musikproduzentenduos. Úyanga Bold ist für ihre unverwechselbare Stimme bekannt. Neben verschiedenen Aufnahmen für „Two Steps From Hell" ist Úyanga mit ihrem Gesang in vielen Film-, Fernseh- und Videospiel-Soundtracks sowie -Projekten zu hören. Die tschechische Sängerin Kamila Nývltová, deren Repertoire Welt- und Soul-Pop umfasst, ist seit 2008 einem breiten Publikum in ihrem Heimatland Tschechien durch das TV-Format X-Factor bekannt, bei dem sie unter den Top 5 Finalisten war. Im Jahr 2018 nahm Kamila Nývltová an einem exklusiven „Two Steps From Hell"-Solokonzert in Prag teil und beeindruckte die Komponisten so sehr, dass sie Kamila direkt für ihre erste Live-Tournee im Jahr 2021 engagierten. 

Satnam Ramgotra ist ein in Kanada geborener Schlagzeuger und Percussionist, der traditionelle Trommeln mit indischen, afrikanischen und weltweiten Percussionelementen mit modernen musikalischen Einflüssen vermischt. Satnam Ramgotra hat über 30 Jahre Erfahrung als Studiomusiker für Fernsehen und Film und arbeitet als Live-Schlagzeuger/Percussionist für weltberühmte Künstler und Komponisten in Hollywood. Satnam war in mehrere Studio-Aufnahmen für „Two Steps From Hell" involviert und ist bereits bei einem Solokonzert von „Two Steps From Hell“ in der Walt Disney Hall 2013 aufgetreten. Die Solo-Cellistin Helen Nash trat mit Künstlern wie Enya, Pink, Cher, Rod Stewart, Robbie Williams und Josh Groban auf und kann bereits auf Auftritte in der Royal Opera, der O2 Arena London, dem Monte Carlo Opera House, dem Kensington Palace, dem St. James's Palace, dem Millennium Stadium und der Wembley Arena zurückblicken. Saulius Petreikis ist ein Multiinstrumentalist aus Litauen und einer der wenigen Menschen in Europa, der über eine einzigartige Sammlung von Musikinstrumenten aus der ganzen Welt verfügt, die er für die Schaffung und Aufführung seiner Musik verwendet. Saulius Petreikis arbeitet mit einer Vielzahl von Musikern, Tänzern und Schauspielern zusammen und ist bereits in Europa, den USA und China aufgetreten. Der Gitarrist Skye Emanuel lebt in Los Angeles und komponiert neben Sessions und Tourneen auch für das Fernsehen. Sein Repertoire umfasst viele musikalische Genres wie Rock, Pop, HipHop und Blues. 

Thomas Bergersen und Nick Phoenix führen das Publikum mit einer mitreißenden Live-Show durch ihre musikalischen Highlights. Hier wird der unverkennbare Sound von Two Steps From Hell zu einem unverwechselbaren Konzertereignis für alle Sinne – einer aufregenden Reise durch die Welt der Epic Music, Fantasy, musikalischer Mystik und Drama – mit Gänsehaut-Garantie. 

Semmel Concerts und Tomek Productions zeichnen verantwortlich für diese neue, großartige Show.

Mehr lesen Weniger

Liebe Besucher/-innen des Tempodrom,

um für ein unvergessliches und reibungsloses Konzerterlebnis zu sorgen, haben wir die Sicherheitsmaßnahmen – darunter die Einlasskontrollen – erweitert.

Bitte beschränken Sie sich beim Besuch des Tempodrom auf die Mitnahme folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack bis max. DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen folgender Gegenstände:

•    Tasche oder Rucksack über DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)
•    Sperrige Gegenstände jeglicher Art (Koffer, Körbe, Helme, Kinderwagen, Stockschirme, etc.)
•    Getränke, Speisen und Snacks
•    Technische Geräte (Notebooks, Tablets, Kameras, Audio- und Videorekorder, GoPros, Selfie-Sticks, große Powerbanks, etc.)

Weitere Informationen können Sie der Hausordnung entnehmen.

Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig auf unserer Website sowie Facebook und Twitter

Gegen eine Gebühr kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Vorplatz des Tempodrom aufbewahrt werden. Die erhobene Gebühr dient der Kostendeckung. Alternativ können Sie für die Aufbewahrung von größeren Taschen oder Rucksäcken auch die Schließfächer am nahegelegenen Potsdamer Platz nutzen. 

Ihre Kleidungsstücke wie z.B. Jacken können Sie an den Garderoben im Tempodrom abgeben. Diese befinden sich im Unterrang.

Event teilen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Tempodrom-Newsletter.

 

Tempodrom
Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Möckernstraße 10
10963 Berlin


Ticket-Hotline*: +49 (0)1806 554 111
info@tempodrom.de
Member of:
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. visitBerlin Convention Partner e.V. BDKV Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft e. V. MEET BERLIN